Aufgabe

Projektaufgabe war die vorgelagerte Bedarfsanalyse beim Kunden, die anschließende Systemauswahl sowie der Einkauf.

Anschließend erfolgte die stufenweise Systemimplementierung als CRM-System inkl. sukzessiver Ausweitung auf die Bereiche Dokumentenmanagement, Intranet, Informationsdatenbank und internes Kommunikationssystem.

Idee

  • Unternehmensspezifische Ausarbeitung des notwendigen Lizenzkonzeptes
  • Schnelle und individuelle Anpassung an Betriebsprozesse und Zielgruppenbedürfnisse
  • Aufgreifen und aktives Adressieren von Veränderungsprozessen
  • Intensives Schulen aller Mitarbeiter durch mehrstufiges modulares Trainingskonzept
  • Wissenstransfer durch individuelles „Real-Case-Training“

 

Erfolge

  • Steigerung der Vertriebstransparenz um mehr als 200 %
  • Steigerung der Projekttransparenz um mehr als 150%
  • Reduktion der gewöhnlichen Implementierungszeit durch Change Management um 50%
  • Verringerung des Kommunikationsaufwands von Führungskräften um bis zu 75%
  • Wesentliche Effizienz- und Effektivitätssteigerung in der Kommunikation auf Grund der Nutzung von Chatter
  • Professionalisierung der Kommunikations- und Informationskultur im Unternehmen
  • Wissenstransfer und Etablierung einer standortübergreifenden Unternehmenskultur
dialogfeld salesforce